Mitglieder stellen sich vor
Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
MiSO-Mitglieder
eVIVA - eine Vahrenheider InitiatiVAktion

Über uns:
Unser Name steht für eine lebendige bunte Musikwelt in Vahrenheide

Unsere Ideen:

  • Kooperationen, Offenheit und unkompliziertes Zusammensein
  • Regelmäßige Treffen mit Migrantinnen und Migranten
  • Gespräche über Land, Leute und Sitten mit Musikunterricht zu verbinden.
  • Liedgut verschiedenster Kulturen gemeinsam zu pflegen.
  • Unsere musikalische Basis durch Workshops mit Musikprofis, Werbung , Öffentlichkeitsarbeit und Auftritte zu verbreitern


Aktivitäten:
Durch Musizieren (Gesang) wecken wir Talente, um

  • Deutsch und Fremdsprachen „musisch" zu lernen
  • Integration zu fördern
  • Kultur-, Ideen - und Gedankenaustausch anzuregen
  • andere und uns zu erfreuen


Kontakt:
c/o VIZe Dunantstr. 5
Heiner Buschmann
Gemeinwesenarbeit
Tel. 0511 2208202
e-Mail: eVIVA-vahrenheide@web.de


Offene Treffen: Dienstags 16-18 Uhr im VIZe Dunantstr. 5a

kargah e.V. sucht Verstärkung in den Bereichen "Maßnahmen zur Bildung und Qualifizierung" und „Treffpunkt und Begegnung“.
15.01.2016
kargah e.V. sucht Verstärkung in den Bereichen "Maßnahmen zur Bildung und Qualifizierung" und „Treffpunkt und Begegnung“. Unten mehr Infos.
Ein Großprojekt des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerks Hannover e.V. widmet sich der Förderung junger Bühnen-Talente. Am 6.12.2015 präsentierten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein buntes Showkonzert.
15.12.2015
Ein Projekt zum Mitmachen der Initiative "Lebensraum Linden"
14.11.2015
Das Projekt „Lindener Wurzeln“ der Initiative „Lebensraum Linden“ hat begonnen. Es wirbt für die Prinzipien Mitmenschlichkeit und Toleranz. Das Plakat in der Größe DIN A1 mit einer Landkarte und den einfachen Spielregeln wird allen interessierten Einrichtungen im Stadtbezirk kostenlos zur Verfügung gestellt.

© 2016 MiSO-Netzwerk Hannover e. V.